Weser­be­leuch­tung 2022

Reser­vis­ten bele­gen 2. Platz bei der Schlauchbootrallye

Nach der Coro­na-Pau­se fand auch end­lich wie­der die Weser­be­leuch­tung statt. High­light war hier die Schlauchbootrallye.

Ins­ge­samt tra­ten 24 Teams gegen­ein­an­der an. Gestar­tet wur­de auf Hemel­ner Sei­te, die Weser muss­te pad­delnd über­quert wer­den, ein Kanis­ter auf der gegen­über­lie­gen­der Sei­te in Vecker­ha­gen ange­schla­gen wer­den und dann ging es schnellst­mög­lich wie­der zurück. Die Zeit wur­de gestoppt, wenn am Start­punkt ein Buz­zer mit Signal­horn gedrückt wur­de. Nach dem Kräf­te zeh­ren­den Pad­deln muss­te also noch ein Team­mit­glied einen Sprint die Trep­pe hoch hinlegen.

Die RK-Rein­hard­s­hagen beleg­te den 2. Platz mit einer Zeit von einer Minu­te und 35 Sekunden.

Den 1. Platz beleg­te der Musik­ex­press Hemeln mit einer Minu­te und 26 Sekunden

Herz­li­chen Glück­wunsch an den Musik­ex­press Hemeln zum 1. Platz